nixel 100 55
     
nixel


Start

Liebe Leserinnen und Leser,

Diese Ausgabe unseres Newsletters beinhaltet folgende Themen:

Rubrik News

  • Stipendienprogramm für Bildungspioniere geht in die 3. Runde

Rubrik Studiengänge

In der Rubrik Erfahrungsberichte erzählen Studierende von ihren Studiengängen:

Viel Spaß beim Lesen!

Für das Team von „ready-study-go“
Gina Kunk
newsletter@readystudygo.de  
EDU-CON Strategic Education Consulting GmbH
www.readystudygo.de

  50x1
1
 RSG auch auf:
 

facebook

Facebook
twitter Twitter
gooplu_logo Google+
blog Blog
2
50x1
1
 Unsere Themen
6
News
6
Studiengänge
6
Erfahrungsberichte
6 Tage der offenen Tür
6 Impressum
1
50x1
1
 Aktuelle Seminare:
 

21.05.2016 | 11:00 - 15:00
Medizin studieren - wie bekomme ich einen Platz?
Rheine


18.06.2016 | 11:00 - 15:00
Medizin studieren - wie bekomme ich einen Platz?
Rheine


09.07.2016 | 11:00 - 15:00
Medizin studieren - wie bekomme ich einen Platz?
Rheine

Weitere Seminare, Beratungen und Wegbeschreibungen
findet ihr hier.

Aktuelle Events:
 




55
nixel

studyprograms


Stipendienprogramm für Bildungspioniere geht in die 3. Runde. Engagement für Vielfalt bekräftigt. Diverse Studierende der Psychologie können mit bis zu 18.000 Euro gefördert werden

Das gemeinsam mit weiteren Freunden und Förderern initiierte Stipendienprogramm für Bildungspioniere der Stiftung Sparkasse Ostprignitz-Ruppin geht in die 3. Runde, wodurch auch das Engagement für Bildung und Vielfalt bekräftigt wird. Diverse Studierende der Psychologie können sich für die Dauer ihres Studiums um ein attraktives Stipendium in Höhe von 100,00 bis maximal 500,00 Euro pro Monat bewerben. Für die Gesamtdauer des sechssemestrigen Bachelorstudiums ergibt sich so ein Gesamtstipendium in Höhe von bis zu 18.000 Euro. Bewerber aus den folgenden diversen Studierendengruppen werden bei der Vergabe des Stipendiums bevorzugt berücksichtigt:

  • Studierende, die als Bildungspioniere oder Arbeiterkinder als erstes Kind in der Familie ein Studium begonnen haben;
  • Studierende, die ihren Schulabschluss im Landkreis Ostprignitz-Ruppin oder aber im Ausland erworben haben;
  • Studierende mit Migrationshintergrund;
  • Studierende mit Kindern oder mit besonderen Betreuungs- und Versorgungspflichten;
  • Studierende mit Behinderung sowie
  • Stadtflüchtlinge und Landlustige, Sitzenbleiber und Studienabbrecher, Kreuz- und Querdenker, Gründergeister und Selbermacher, Lesben und Schwule, Freudianer und Junggesellen, Alternative und Neulandbetreter, Frühstarter und Spätberufene.

„Als erste Medizinische Fakultät im Flächenland Brandenburg mussten wir auf dem Weg zu unserer Gründung als Universität an vielen Stellen Hindernisse überwinden, Widerstände beseitigen, Vorurteile bekämpfen und Überzeugungsarbeit leisten. Als universitärer Bildungspionier wissen wir also was es heißt, unter schwierigen Rahmenbedingungen neue und ungewöhnliche Wege zu gehen. Umso mehr freut es uns, dass die Stiftung der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin gemeinsam mit weiteren Freunden und Förderern ein Stipendienprogramm für Bildungspioniere und für noch mehr Vielfalt ins Leben gerufen hat, das diversen Studierenden ein von ihrer Herkunft unabhängiges Studium an der Medizinischen Hochschule Brandenburg ermöglicht. Jeder Studierende, der aufgrund seiner individuellen Neigung und Eignung, seiner Motivation und Leistungsbereitschaft zu uns passt und die Voraussetzung für eine Zulassung zum Studium der Psychologie erfüllt, der soll dazu bei uns die Chance erhalten, und das möglichst unabhängig vom jeweiligen sozialen, kulturellen, familiären oder finanziellen Erfahrungshintergrund“, sagt Dekan Prof. Dr. Dieter Nürnberg. „Das zuletzt von unserer studentischen Initiative für Menschenrechte und Medizin veranstaltete Fest der Vielfalt hat gezeigt, dass wir hier schon auf einem guten Weg sind, wir können aber sowohl als Universität als auch als Stadt und Region sicherlich noch bunter und vielfältiger werden. Das Stipendienprogramm leistet hier einen wichtigen Beitrag“, so Nürnberg weiter.

„Dass sich die Stiftung der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin gemeinsam mit weiteren Freunden und Förderern so für die Themen Bildung und Vielfalt engagiert und die Stipendiaten mit einem nicht unerheblichen monatlichen Betrag für die Dauer ihres Studiums unterstützt, ist ein starkes Bekenntnis zur Medizinischen Hochschule Brandenburg. Ich begrüße diese Entwicklung, nach all den Anstrengungen und Mühen, Fachkräfte in die Region zu bringen und Mediziner sowie Psychologen in Brandenburg auszubilden, sehr. Ich hoffe, dass sich noch weitere Freunde und Förderer finden, die diese privat finanzierte Ausbildung in Form von Stipendien unterstützen“, sagte Landrat Reinhardt, Vorsitzender des Aufsichtsrats der MHB.

„Die Stiftung der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin mit ihrer regionalen Verbundenheit begrüßt sehr die Gründung der Medizinischen Hochschule Brandenburg, durch die sie sich auch eine weitere Stärkung der Region verspricht. Umso mehr freut es uns, dass wir mit einem Stipendienprogramm die Studierenden der Medizinischen Hochschule Brandenburg von Anfang an begleiten und unterstützen und damit einen kleinen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität eines Psychologiestudiums in Neuruppin leisten können. Schließlich gibt es in Brandenburg ja nicht nur einen Mangel an Ärzten, sondern auch einen Mangel an Psychologen. Je vielfältiger dabei die Studierenden sind, die zu uns kommen, so besser ist es", begründet Markus Rück, Vorsitzender des Vorstands, das Engagement der Stiftung.

Das Stipendienprogramm für Bildungspioniere läuft seit April 2015, für die ersten beiden Runden wurden im Sommersemester 2015 und im Wintersemester 2015/16 insgesamt 27 Stipendien vergeben. An dem Stipendienprogramm, das auch in den kommenden Semestern fortgeführt werden soll, können und sollen sich auch weitere Freunde und Förderer beteiligen. Das Ziel des Programms ist es, möglichst allen Studierenden der MHB, die auf eine finanzielle Unterstützung angewiesen sind, ein Stipendium zur Verfügung zu stellen, so dass sich die Bildungspioniere voll und ganz auf ihr Studium und ihre Ausbildung konzentrieren können.

Bewerbungen um einen Studienplatz in der Psychologie, die bis zum 15. Juli 2016 eingehen, werden bei der Vergabe der Stipendien bevorzugt berücksichtigt. Also jetzt bewerben und sich die Chance auf ein Stipendium in Höhe von 5.400 bis maximal 18.000 Euro sichern! Bewerbungen für ein Stipendium sind nach der Zulassung zum Studium formlos an die Hochschule zu richten.


Ansprechpartner MHB:
Dr. Eric Alexander Hoffmann, Leitung Kommunikation und Hochschulsprecher, E-Mail: eric.hoffmann@mhb-fontane.de, Telefon: 03391 39 14160.
Stefanie Hoffmann, Leitung Assessment, Prüfung und Curriculum Psychologie, E-Mail: stefanie.hoffmann@mhb-fontane.de, Telefon: 03391 39-14650.



studyprograms


Water Management an der HZ University of Applied Sciences

Dieser einzigartige Studiengang hat das Ziel, seine Absolventen in optimaler Weise auf eine Karriere im Wassermanagement vorzubereiten. Er ist nicht nur der beste Fachhochschulstudiengang im Bereich Umwelt in den Niederlanden, er ist auch auf Platz 10 der 40 besten niederländischen Bachelorstudiengänge. Über 1000 Studiengänge wurden für diese Rangliste bewertet! Ein in Form und Richtung vergleichbarer Studiengang wird in Deutschland nicht angeboten. Mehr lesen

Kontakt
Wim van der Mark
E-Mail: wmark@fh-zeeland.de  
Website: www.fh-zeeland.de

10x10

Logo HZ


Linie

International Farm Management an der HAS Fachhochschule

Als Student des International Farm Management Studiengangs wirst du zum „grünen“ Geschäftsexperten mit solider Basis an niederländischer und internationaler Erfahrung. Obwohl die Niederlande klein sind, ist ihre Agrarwirtschaft weltweit führend im Export von Blumen, Samen, Fleisch, Wissen und ganzen Anbausystemen. Nach Abschluss des Studiums haben Absolventen Karrieren, die zu ihren Talenten und Ambitionen passen. Mehr lesen

Kontakt
Frau Chantal de Visser
E-Mail: C.deVisser@has.nl 
Tel.: +31 88 890 30 79
Website: www.fh-has.de

10x10

Logo HAS


Linie

International Business and Languages an der Avans University of Applied Sciences


Wir bieten den Fachhochschulstudiengang „International Business and Languages“ (IBL) an, der die Fachbereiche Wirtschaft (Schwerpunkt Marketing), moderne Fremdsprachen auf interessante Weise miteinander verbindet. Der Studiengang IBL ist praxisorientiert und bereitet direkt auf einen erfolgreichen Berufseinstieg vor. In kleinen Gruppen lernen Studenten in einem projektbezogenen Unterrichtssystem, wie sie im späteren Beruf den optimalen Weg zur Lösung wirtschaftlicher Probleme finden können. Keine überfüllten Hörsäle, sondern Studienprojekte, die durch Trainings- und Unterrichtsprogramme unterstützt werden. Mehr lesen

Kontakt
Jens Bappert
Tel. 0031-88-525 64 26
E-Mail: jp.bappert@fh-avans.de
Website: www.fh-avans.de

10x10

Logo Avans


Linie

Master in Strategy and Management an der NHH Norwegian School of Economics

Der Master in Strategy and Management ist eine der möglichen Spezialisierungen innerhalb des zweijährigen Masterstudiengangs Economics and Business Administration an der NHH. Strategy and Management beschäftigt sich damit, wie Manager und Arbeitgeber Unternehmen so entwickeln können, dass sie effizient und wettbewerbsfähig werden und dennoch die soziale Verantwortung des Unternehmens aufrechterhalten. Wie können Firmen Wert schaffen und einen Konkurrenzvorteil entwickeln? Wie können Wirtschaftsführer durch ihre Angestellten notwendige strategische Änderungen vornehmen? Was ist gutes Management und was fördert die Produktivität der Angestellten? Mehr lesen

Kontakt
Student and Academic Affairs Office
E-Mail: admission@nhh.no
Website: www.nhh.no

10x10

Logo NHH


Linie

Master in Finance an der Universität Liechtenstein

Du willst deine Kenntnisse in Asset-Management, Vermögensverwaltung, Risikomanagement und International Finance vertiefen? Der forschungsorientierte und international anerkannte Masterstudiengang Finance der Universität Liechtenstein zieht talentierte Studenten aus aller Welt an und ist dank seiner internationalen Einstellung, dem CFA-orientierten Curriculum und seines persönlichen Studienumfelds einzigartig. Studenten werden mit Wissen in den neuesten Forschungsthemen der Finanzbranche ausgestattet und es wird von ihnen erwartet, dass sie die Herausforderung annehmen, auf sehr hohem Level zu studieren. Die Lieferung von Methodologien und die Fertigstellung von Forschungsprojekten sind Kernpunkte dieses Studiengangs und legen die Basis für einen PhD. Mehr lesen

Kontakt
Ulrike Ebli-McKenna
Tel.: +423 265 11 45
E-Mail: master.finance@uni.liUlrike.mckenna@uni.li
Web: www.uni.li

10x10

Logo Uni LIE





testimonials


Chemie




Global Project and Change Management am Windesheim Honours College

Hier geht’s zum Video

 



impressum

19 + 20 Mai 2016 - Open Days an der TU Delft
Am 19 + 20 Mai 2016 veranstaltet die TU Delft für alle Interessierten Open Days. Über folgenden Studiengang könnt ihr euch informieren: Aerospace Engineering [mehr lesen]


20. Mai 2016 - Info-café an der Avans University of Applied Sciences
Am Freitag, 20. Mai 2016 veranstaltet die Avans University of Applied Sciences für alle Interessierten einen Info-café, speziell für folgenden Studiengang: International Business and Languages [mehr lesen]


Student for a day an der Windesheim University of Applied Sciences
Bis Ende Mai 2016 hast du die Möglichkeit, am individuellen Student for a day der Windesheim University of Applied Sciences teilzunehmen und dich über Global Project and Change Management zu informieren. [mehr lesen]


1. Juni 2016 - Infoabend an der Fontys University of Applied Sciences
Am 1. Juni 2016 veranstaltet die Fontys University of Applied Sciences einen Infoabend. Du kannst dich über folgende Studiengänge informieren: International MarketingInternational Business and Management Studies [mehr lesen]


2. Juni 2016 - Infoabend an der HAS Fachhochschule (Location: Venlo)
Die HAS Fachhochschule veranstaltet am 2. Juni 2016 einen Infoabend. Du kannst dich über folgenden Studiengang informieren: International Farm Management [mehr lesen]


3. Juni 2016 - Info-café an der Avans University of Applied Sciences
Am Freitag, 3. Juni 2016 veranstaltet die Avans University of Applied Sciences für alle Interessierten einen Info-café, speziell für folgenden Studiengang: International Business and Languages [mehr lesen]


9. Juni 2016 - Last Minute Infotag an der Van Hall Larenstein University of Applied Sciences in Velp
Die Van Hall Larenstein University of Applied Sciences in Velp veranstaltet am Donnerstag, 9. Juni 2016 für alle Interessierten einen Last Minute Infotag. Du kannst dich über folgende Studiengänge informieren: Betriebskunde und Agribusiness Forst- und Naturwirtschaft [mehr lesen]


10. Juni 2016 - Tag der offenen Tür an der Hanze University of Applied Sciences (UAS), Groningen
Die Hanze University of Applied Sciences (UAS), Groningen veranstaltet am 10. Juni 2016 einen Tag der offenen Tür. Du kannst dich über folgende Studiengänge informieren: Business IT & ManagementElectrical and Electronic Engineering, Major Sensor Technology [mehr lesen]


10. Juni 2016 - Info-café an der Avans University of Applied Sciences
Am Freitag, 10. Juni 2016 veranstaltet die Avans University of Applied Sciences für alle Interessierten einen Info-café, speziell für folgenden Studiengang: International Business and Languages [mehr lesen]


13. Juni 2016 - Schnuppertag an der Van Hall Larenstein University of Applied Sciences in Velp
Die Van Hall Larenstein University of Applied Sciences veranstaltet am Montag, 13. Juni 2016 einen Schnuppertag. An diesem Tag kannst du dich über folgenden Studiengang informieren: Forst- und Naturwirtschaft [mehr lesen]


14. Juni 2016 - Schnuppertag an der Van Hall Larenstein University of Applied Sciences in Velp
Die Van Hall Larenstein University of Applied Sciences veranstaltet am Dienstag, 14. Juni 2016 einen Schnuppertag. An diesem Tag kannst du dich über folgenden Studiengang informieren: Land- und Wassermanagement [mehr lesen]


16. Juni 2016 - Last Minute Infotag an der Van Hall Larenstein University of Applied Sciences in Leeuwarden
Die Van Hall Larenstein University of Applied Sciences in Leeuwarden veranstaltet am Donnerstag, 16. Juni 2016 für alle Interessierten einen Last Minute Infotag. Du kannst dich über folgende Studiengänge informieren: BiotechnologieBiologische und medizinische Laborforschung [mehr lesen]


16. Juni 2016 - Schnuppertag an der Van Hall Larenstein University of Applied Sciences in Velp
Die Van Hall Larenstein University of Applied Sciences veranstaltet am Donnerstag, 16. Juni 2016 einen Schnuppertag. An diesem Tag kannst du dich über folgende Studiengänge informieren: Garten- und LandschaftsgestaltungBetriebskunde & Agribusiness [mehr lesen]


24. Juni 2016 - Info-café an der Avans University of Applied Sciences
Am Freitag, 24. Juni 2016 veranstaltet die Avans University of Applied Sciences für alle Interessierten einen Info-café, speziell für folgenden Studiengang: International Business and Languages [mehr lesen]


5. November 2016 - Open Day an der The Hague University of Applied Sciences
Am 5. November 2016 veranstaltet die The Hague University of Applied Sciences einen Open Day. Über folgende Studiengänge kannst du dich informieren: Process and Food Technology,Int. European Law [mehr lesen]


Dies ist ein Newsletter für alle Interessierten, die bisher folgende Websites genutzt haben:


www.readystudygo.de ... www.derberufsberater.de ... www.studieren-medizin.de... www.finanzieren-studium.de ... www.studieren-psychologie.de ... www.design-studieren.de ... www.auswahlgrenzen.de ... www.bewerbung-studium.de ... studienwahltest.de ...www.bachelor-zu-master.de ... www.semester-ausland.dewww.sprachkurse-studium.dewww.bachelorschmie.dewww.masterschmie.dewww.bewerbung-studium.dewww.beamter-werden.dewww.ohne-abitur-studieren.dewww.studieren-bio.dewww.studieren-kommunikation.dewww.studieren-maschinenbau.dewww.mathe-studieren.dewww.studieren-informatik.dewww.studieren-jura.dewww.studieren-umwelt.dewww.studieren-wirtschaft.dewww.studieren-soziales.dewww.studieren-sport.dewww.studieren-deutsch.dewww.studieren-franzoesisch.dewww.studieren-englisch.dewww.design-studieren.dewww.studieren-kulturwissenschaften.dewww.studieren-pharmazie.dewww.studieren-politik.dewww.studieren-psychologie.dewww.studieren-tiermedizin.dewww.studieren-tourismus.dewww.studieren-zahnmedizin.dewww.studierenchemie.dewww.studium-in-physik.dewww.vorkurse-studium.dewww.werde-lehrer.de  

www.studieren-in-argentinien.de
...australien ...belgien ... brasilien ... china ... daenemark ... england ... finnlandfrankreich ... holland ... indien ... indonesien ... irland ... islandisrael ... italien ... jamaika ... japan ... kanada ... korea ... lichtensteinlitauen ... malaysia ... mallorca ... norwegen ... neuseeland ... oesterreichpolen  … portugalrussland ... schweden ... schweiz ... spanien ... suedafrika ... thailand ... tschechien ... ungarn ... usavietnam ....


impressum


Herausgeber:
EDU-CON
Strategic Education Consulting GmbH
Salzbergener Str. 64
D-48431 Rheine
Tel. 0049 (0)5971/911211
Amtsgericht Steinfurt HRB 4130
USt.-Nr.: 311/5821/1705
www.edu-con.de
educon


Geschäftsführung:
Dr. Peter Stegelmann (Geschäftsführer)
Dr. Gertrud Hovestadt (Prokuristin)
stegelmann@edu-con.de

Redaktion:
v.i.S.d.P.:
Gina Kunk
newsletter@studieren-in-holland.de

Layout & Technik:
Michael Schulte
schulte@edu-con.de
Gina Kunk
kunk@edu-con.de

Auflage:
28017 Exemplare online verschickt

Weiterempfehlen
Wir freuen uns, wenn ihr den Newsletter weiterempfehlt.
Ihr könnt den Ready Study Go Newsletter kostenlos abonnieren unter: www.readystudygo.de

Änderungen und Abmeldung
Wenn Ihr den Ready Study Go Newsletter nicht mehr beziehen möchtet, könnt ihr Euch unter diesem Link austragen.

Disclaimer
Für Inhalte von verlinkten Seiten im Ready Study Go Newsletter übernehmen wir keine Gewähr.