Forschung Hochschulmarketing

Bildungseinrichtungen treten durch den Wandel in der Bildungswelt – weg von einem nationalen hin zu einem europäischen und weltweiten Markt – zueinander in Konkurrenz. Die Arbeitswelt fordert Flexibilität und eine anspruchsvolle Bildung von den Menschen.
Der Ruf nach innovativer, und qualitativ hochwertiger Berufsausbildung und Hochschulbildung wird lauter.

EDU-Consulting ist ein kompetenter Berater bei der Entwicklung zukunftsorientierter Konzepte. Wir analysieren Ihre Bildungseinrichtung, setzen Benchmarks und helfen Ihnen von der strategischen Planung bis zur Umsetzung der Konzepte.

Wissensbasiertes Hochschulmarketing

Durch Forschung entwickeln wir das Know-How für die Beratungsleistung von EDU-CON.
Unsere jährliche Befragung von weit über 1.000 Jugendlichen stellt einen Schwerpunkt dar. Wie nutzen die Jugendlichen das Internet, um sich für ihre Studienentscheidungen zu informieren? Wie bewerten sie die verschiedenen Medien und deren Inhalte? Wie unterscheiden sich die Bedarfe unterschiedlicher Zielgruppen? Vergleiche mit unseren früheren Befragungen zeigen die Trends.
Die internationale Mobilität von Hochschulen und von Studierenden analysieren wir seit über 10 Jahren.
Wir verfolgen die Forschung und die wissenschaftliche Literatur international.

Marktforschung für Hochschulen

Für Hochschulen betreiben wir Marktforschung, wenn sie internationale Studenten für sich gewinnen möchten.
Wir führen SWOT-Analysen durch. Wie müssen die Studiengänge ausgerichtet werden, damit sie international attraktiv sind? Welche Bedingungen müssen Studiengänge erfüllen, damit sie sowohl juristisch als auch auf den Arbeitsmärkten anerkannt werden? Treffen die Absolventen auf eine gute Arbeitsmarktnachfrage?
Mit der Forschung und Entwicklung von europäisch ausgerichteten Lehramtsstudiengängen betreiben wir zusammen mit verschiedenen Hochschulen europäische Pionierarbeit.
Wir erstellen juristische Gutachten und können Hochschulen und ihren Absolventen auch rechtsanwaltliche Vertretung anbieten. Das betrifft z. B. die Anerkennung von Studienleistungen, Hochschulabschüssen und Berufsqualifikationen in Europa.

Forschung für Bildungsträger

Wir forschen für Bildungsträger. Wir • führen Analysen Ihrer Marketing-Kampagnen durch
• befragen Ihre Teilnehmer • analysieren die Marktlage und Ihre Mitbewerber • evaluieren Ihre Bildungsangebote.